DGB Stuttgart - Arbeitsweltradio

DGB Stuttgart - Arbeitsweltradio

Welf Schröter - Der „mitbestimmte Algorithmus“

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Anlässlich des dreißigjährigen Bestehens des ehrenamtlichen Personennetzwetzwerkes „Forum Soziale Technikgestaltung beim DGB Baden-Württemberg“ luden der DGB Baden-Württemberg und das „Forum Soziale Technikgestaltung“ zur Jubiläumsveranstaltung am Mittwoch 13. Oktober 2021 ins Willi-Bleicher-Haus nach Stuttgart ein. Nach einem kurzen Rückblick wurde in die Zukunft geschaut. Im Zentrum stand die Verknüpfung sozialer Technikgestaltung mit einer zu erweiternden Mitbestimmung. Mit der Veranstaltung „Zukunft Mitbestimmung 2025“ wurde den Fragen nachgegangen: Wie müsste sich Mitbestimmung erweitern und wandeln? Wie müsste sie ermutigt und ausgestattet werden, um auf die zukünftigen Herausforderungen der kommenden Digitalisierungsschübe vorbereitet zu sein? Die Dokumentation der Veranstaltung durch das Arbeitsweltradio geht hier in den zweiten Teil mit Welf Schröters Vortrag zum mitbestimmten Algorithmus.

Martin Kunzmann - Dreißig Jahre Forum Soziale Technikgestaltung

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Anlässlich des dreißigjährigen Bestehens des ehrenamtlichen Personennetzwetzwerkes „Forum Soziale Technikgestaltung beim DGB Baden-Württemberg“ luden der DGB Baden-Württemberg und das „Forum Soziale Technikgestaltung“ zur Jubiläumsveranstaltung am Mittwoch 13. Oktober 2021 ins Willi-Bleicher-Haus nach Stuttgart ein. Nach einem kurzen Rückblick wurde in die Zukunft geschaut. Im Zentrum stand die Verknüpfung sozialer Technikgestaltung mit einer zu erweiternden Mitbestimmung. Mit der Veranstaltung „Zukunft Mitbestimmung 2025“ wurde den Fragen nachgegangen: Wie müsste sich Mitbestimmung erweitern und wandeln? Wie müsste sie ermutigt und ausgestattet werden, um auf die zukünftigen Herausforderungen der kommenden Digitalisierungsschübe vorbereitet zu sein? Die Dokumentation der Veranstaltung durch das Arbeitsweltradio beginnt mit der Begrüßung von Martin Kunzmann, Landesvorsitzender des DGB-Baden-Württemberg

Wir Untoten des Kapitals

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Raul Zelik, Schriftsteller, Journalist, Übersetzer und Politikwissenschaftler sprach im Rahmen unserer aktuellen Ausstellung NACH DENKEN – JETZT HANDELN! im Willi-Bleicher-Haus in Stuttgart.

Das Untote scheint sich unserer Gesellschaft zu bemächtigen – "seelenlose Städte", ein Wirtschaftsmodell, das gutes Leben mehr zerstört als ermöglicht, die Rückkehr der faschistischen Monster. Der Autor des Buches Raul Zelik fragt, wie diese Entwicklungen zusammenhängen und wie sie sich stoppen lassen. Bei dieser Suche wendet er sich einer weiteren Untoten zu, die einfach nicht sterben will: der sozialistischen Idee.

Ohne eine Stärkung des Gemeineigentums, so Zelik, werden weder der ökologische Kollaps noch der drohende Sturz in den Autoritarismus zu verhindern sein. Die vielfältige Krise bedarf eines großen emanzipatorischen Gegenentwurfs. Zelik skizziert, wie sich die Linke neu erfinden kann, worin ein sozialistisches Projekt bestehen muss und woher die gesellschaftliche Macht kommen soll, um eine derartige Transformation umzusetzen.

110 Jahre Fritz Lamm – Rede zum 1.Mai 1969

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Die Sozialistische Jugend – Die Falken Stuttgart hat sich in den letzten Monaten intensiv mit dem Leben und Wirken des Sozialisten und Gewerkschafters Fritz Lamm auseinandergesetzt. Einige der Ergebnisse dieses Prozesses werden in Form einer Podcastreihe im Arbeitsweltradio veröffentlicht. Beim letzten Mal gaben sie eine kurze Biografie wieder. Heute hören wir die politische Rede Lamms zum 1. Mai 1969.

Was ändert sich für die Rems-Murr Kliniken? Bundestagswahl konkret

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Kurz vor der Bundestagswahl haben wir in Rems-Murr mit Ayse und Panos, zwei Vertrauensleuten von ver.di gesprochen, die im Klinikum Schorndorf arbeiten. Sie berichten uns von ihren Arbeitsbedingungen und was sich ändern muss. Dazu haben wir die Bundestagskandidaten aus dem Rems-Murr Kreis um ihre politischen Vorstellungen gebeten. Geantwortet haben uns Luigi Pantisano (die Linke) und Prof. Dr. Stephan Seiter (FDP). Dabei reden wir auch über den Zukunftsdialog Pflege des DGB in Rems-Murr und die notwendige Solidarität über die Einzelgewerkschaften hinaus.

Unterschlupf im Nachkriegsdeutschland

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Sigfried Uiberreither, Hitlers Gauleiter und Reichsstatthalter in der Steiermark, lebte 37 Jahre lang unter falschem Namen bis zu seinem Tod in Sindelfingen. Uiberreither war ein ranghoher Nazi-Funktionär und für zahlreiche Kriegsverbrechen verantwortlich. 1947 tauchte er unter und lebte anschließend bis zu seinem Tod unerkannt in der Kleinstadt. Ein Vortrag von Michael Stürm, Journalist und Redakteur bei der Böblinger Kreiszeitung

Klaus Dörre zu: Klasse und Prekariat

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Die Klassenanalyse scheint gemeinhin etwas aus der (wissenschaftlichen) Mode gekommen zu sein. Gleichzeitig verschlechtern sich die Arbeitsbedingungen für viele Arbeitnehmer*innen, die Tarifbindung nimmt weiter ab und gerade im Hochschulbereich sind prekäre Arbeitsverhältnisse an der Tagesordnung. Auch an der Universität Stuttgart gibt es hier immer mehr Unzufriedenheit. Weil es nichts praktischeres gibt als eine gute Theorie, haben wir zum Thema „Klasse und Prekariat“ Prof. Dr. Klaus Dörre eingeladen. Was ist eigentlich Klasse und was hilft uns das Wissen um sie, um diese Welt zu verstehen?
Die DGB Hochschulgruppe Stuttgart lädt ein zu 60 Minuten Vortrag und anschließender Diskussion zwischen Klaus Dörre und Peter Schadt

Schuldenbremse und Investitionen

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Das Corona-Virus hat in Deutschland und in der ganzen Welt zu teilweise drastischen
Einschränkungen des öffentlichen Lebens geführt. Aber wer zahlt jene neuen Staatsschulden von über 400 Milliarden Euro, die aufgenommen wurden um einen wirtschaftlichen Kollaps abzuwenden? Erwartet uns eine Vermögensbesteuerung, werden die Haushalte weiter gekürzt und brauchen wir noch die Schuldenbremse von 2011? All dies wird Thema des Podcast „Corona, Kredite um Kredite… aber wie geht es weiter?“ vom DGB aus Bremen sein. Mit Gästen wie dem Finanzsenator, dem ehemaligen Ministerpräsidenten oder auch einem Finanzexperten der Bremer Universität waren wir zu diesen Fragen im Gespräch.

Vermögensabgabe

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Das Corona-Virus hat in Deutschland und in der ganzen Welt zu teilweise drastischen
Einschränkungen des öffentlichen Lebens geführt. Aber wer zahlt jene neuen Staatsschulden von über 400 Milliarden Euro, die aufgenommen wurden um einen wirtschaftlichen Kollaps abzuwenden? Erwartet uns eine Vermögensbesteuerung, werden die Haushalte weiter gekürzt und brauchen wir noch die Schuldenbremse von 2011? All dies wird Thema des Podcast „Corona, Kredite um Kredite… aber wie geht es weiter?“ vom DGB aus Bremen sein. Mit Gästen wie dem Finanzsenator, dem ehemaligen Ministerpräsidenten oder auch einem Finanzexperten der Bremer Universität waren wir zu diesen Fragen im Gespräch.

Ausstellungseröffnung Koffer voller Hoffnungen

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Sie kamen, um zu arbeiten und blieben für ein gemeinsames Leben. Die letzten 60 Jahre türkischer Migration zeichnet der Stuttgarter Journalist und Fotograf Ali Ҫarman anhand von Biografien nach. Über die Jahre hat er zahlreiche Fotografien und persönliche Dokumente zusammengetragen. Aus dieser privaten Sammlung hat er für die Ausstellung Exponate ausgewählt und zusammengestellt. Zur Vernissage der Ausstellung mit einem Rückblick auf 60 Jahre Migration aus der Türkei – Fotografien von Ali Çarman sprachen: Bernhard Löffler, DGB-Regionsschäftsführer Nordwürttemberg, und Cuno Brune-Hägele, Geschäftsführer ver.di-Bezirk Stuttgart. Die Ausstellung ist noch bis 17. September 2021 zu sehen.

Über diesen Podcast

Wir reden über uns:

- Alles neue Rund um den Deutschen Gewerkschaftsbund Nordwürttemberg
- Unter welchen Bedingungen wir arbeiten
- Warum unsere Arbeit Reichtum schafft, aber andere Reich werden lässt
- Was in der Arbeitswelt passiert
- Was wir davon halten

von und mit Jörg Munder; Peter Schadt

Abonnieren

Follow us